News

16.01.2020

Stabile Trends sorgen für gelungene Jubiläumsmesse

Rekordzahlen konnten die Veranstalter nicht vermelden, aber das Interesse und die Zahl der Innovationen blieb hoch: Ende November traf sich auf der 30. Nürnberger SPS das weltweite Who-is-Who der Automatisierungsbranche.

Ja, das Jahr 2018 war von den Zahlen her noch stärker. Aber zur 30. SPS in Nürnberg trafen immer noch fast 64000 interessierte Besucher auf die Angebote von 1585 Ausstellern. Die Anzahl der Aussteller mit einer eigenen Standfläche war sogar größer als je zuvor. Angesichts der international angespannten Lage der Konjunktur zeigt das, wie stabil die grundlegenden Trends der Automatisierungsbranche sind.


„Die Digitalisierung treibt alle Lebensbereiche mit hohem Tempo an und bietet jedes Jahr neue technologische Entwicklungen“, sagte Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsleitung von Pepperl+Fuchs. Die SPS hat diese richtig antizipiert und Schritt gehalten – und genau deswegen erlebt die Veranstaltung heute einen großen Erfolg. Die SPS ist der Benchmark, wenn es um Messe-Effizienz geht!“

So kann man dem Abschlussbericht der Veranstalter zustimmen: „Eine beeindruckende Anzahl an Fachbesuchern kam zur 30. Ausgabe der SPS, um sich bei den Ausstellern über die neuesten Produkte, Lösungen und Trends der smarten und digitalen Automation zu informieren.“

Die Aussteller lobten erneut die sehr hohe Qualität der Gespräche und bestätigten aufs Neue die Relevanz der Messe für die Automatisierungsbranche. Bei Fachgesprächen auf den Messeständen, bei Vorträgen, Produktpräsentationen auf den Foren und bei den „Guided Tours“ erhielten Anwender und Entscheider Antworten auf ihre Fragen.

Eine große Rolle spielte das Thema „Industrial Security“, dem in Halle 6 ein eigener Bereich gewidmet war. Hier konnten Besucher sich unter anderem bei Ausstellern wie genua, Fortinet oder dem Bundesamt für Sicherheit (BSI) über die aktuellsten Produkte und Anwendungen der Industrial Security informieren.

Eine ausführliche Messeanalyse mit weiteren Ergebnissen steht im Frühjahr 2020 zur Verfügung. Die nächste SPS öffnet vom 24. bis 26.11.2020 in Nürnberg ihre Tore.

© Copyright 2020 – Alle Inhalte dieser Internetseite, insbesondere Fotografien und Grafiken sind urheberrechtlich geschützt. Soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, sind alle Rechte, einschließlich der Vervielfältigung, Veröffentlichung, Bearbeitung und jede Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechts dem Urheber vorbehalten und bedürfen einer ausdrücklichen Zustimmung zur Nutzung oder Verwertung.

 

 

Copyright FEGIME Deutschland – 2001 - 2020
© Bitte beachten Sie: Die Artikelbilder unserer Lieferanten sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht weiterverwendet werden.

Powered by Geneon

Schnellkontakt